Wir haben unseren Traum vom eigenen Lokal verwirklicht, weshalb wir mit Hingabe kochen und bewirten. Bei uns findet Ihr einen Platz zum genussvollen Verweilen, einen Ort zum Wohlfühlen und Austauschen. Wichtig ist uns der sorgsame Umgang mit LEBENsmitteln, von der Produktion bis zum Verzehr. Im Fokus dabei immer: bio, regional & fair!

Besonders nachvollziehbar ist dies, wenn wir die Produzenten selber kennen. Wie zum Beispiel die Biobauern Karl Erlach von der BaBioL und den Raxbauer aus Reichenau an der Rax, von denen wir das Angusrind und feinsten Gebirgstruthahn beziehen. Oder die Ur-Oma, die uns noch immer unermüdlich ihren selbstgezogenen Schnittlauch trocknet. Und selbst sind wir auch fleißig am Sammeln, Dörren, Fermentieren und Einmachen, sodass Gutes noch wertvoller wird.